Wohnungssuche über das Internet

junges Paar bei der WohnungssucheSamstags schnell eine Zeitung besorgen, den Immobilienteil durchforsten und dann schnell bei vielversprechenden Wohnungsangeboten anrufen oder gar Tipps zur Wohnungssuche von Bekannten hinterher rennen – das war einmal. Wie vieles andere, so ist auch die Wohnungssuche im Internetzeitalter wesentlich flexibler geworden. Heute suchen bereits etwa 40 Prozent aller Mietinteressenten ihre Wohnung erfolgreich online. Und in Immobilienportalen werden nicht nur Wohnungsinserate eingestellt, sondern zudem hilfreiche Tipps zu Wohnungssuche und Umzug gegeben.

Gerade die großen Online-Immobilienbörsen haben einige Vorteile: Die Wohnungsangebote sind online deutlich informationsreicher als die in Printmedien eher knapp gehaltenen Anzeigen. Zwar stehen mitunter auch verknappte Inserate online, doch die Regel ist eher eine Übersicht mit den Kerninfos zur Wohnung, einem beschreibenden Text sowie mehreren Wohnungsfotos.

Über ein E-Mail-Tool können Interessenten direkt mit dem Anbieter Kontakt aufnehmen oder die ebenfalls angegebenen Telefonnummern nutzen. Statt regelmäßig neu nach passenden Angeboten zu suchen, lässt sich mit wenigen Klicks und Tipps zur Wohnungssuche der Suchagent nutzen, mit dem man die Kriterien seiner Suche – also Angaben zu Lage, Größe, Zimmerzahl und Mietkosten – speichern kann. Neue Angebote landen dann automatisch auf einem persönlichen Merkzettel und der Nutzer wird via E-Mail darüber informiert. Zu den nützlichen Tipps über die Wohnungssuche online zählt weiterhin der Hinweis, dass sich über die Suchfunktion die Angebote auch qualitativ filtern lassen: Man trifft dabei eine Auswahl, zum Beispiel ob Erdgeschoss-, Dachgeschoss- oder Etagenwohnungen angezeigt werden sollen, ob Wanne oder Dusche gewünscht wird, oder ob ein Balkon vorhanden sein. Mittlerweile sind die wichtigsten Online-Immobilienbörsen so selbsterklärend, dass man fast ohne zusätzliche Tipps zur Wohnungssuche schnell fündig wird.

Noch ziemlich neu, aber rasch auf dem Vormarsch sind Apps fürs Smartphone mit Angeboten und Tipps zur Wohnungssuche. Das mobile Internet bietet damit die Möglichkeit, beispielsweise Tipps zur Wohnungssuche von Freunden folgend durch ein Stadtviertel zu bummeln und sich die vor Ort verfügbaren Treffer aus der Datenbank direkt auf dem Handy anzeigen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *