Wohnungsbesichtigung Checkliste: Vorbereiteter Fragenkatalog hilft weiter

Wer auf der Suche nach einer neuen Wohnung ist, der hat viele kleine Details zu beachten. Und das fängt schon bei der Wohnungsbesichtigung an. Der Putz, der von den Wänden bröckelt, die Fußleiste, die einem plötzlich entgegenkommt und dasf Fenster, das zieht, werden manchmal erst entdeckt, wenn der Mietvertrag bereits unterzeichnet ist. Damit so etwas nicht passiert, sollte man sich eine Checkliste anfertigen, bevor man tatsächlich zum Besichtigungstermin geht. Denn die hilft nicht nur dabei, sich selbst darüber klar zu werden, was man will. Eine solche Checkliste hilft auch, bei der Wohnungsbesichtigung keine wichtigen Punkte zu vergessen.Eine Checkliste kann man gut in mehrere Teile aufteilen. Ein Teil sollte sich mit der Wohnung selbst befassen, der andere Teil sollte sich mit dem Umfeld des neuen Zuhauses befassen. Die finanzielle Situation sollte bei der Wohnungsbesichtigung gleich geklärt werden. Und dazu gehört nicht nur die Miethöhe, sondern beispielsweise auch die Höhe der Mietkaution, die Ablösesumme für Möbel, die übernommen werden sollen, oder eine eventuelle Maklerprovision. Weitere Fragen, die bei der Vorbereitung einer Wohnungsbesichtigung auf keinen Fall fehlen sollten, sind Fragen nach der Ausstattung der Wohnung. Welche Möbel können übernommen werden? Gibt es einen Keller- oder anderen Abstellraum? Wo kann man die Waschmaschine anschließen? Passen die eigenen Möbel in die Wohnung? Stimmen die Quadratmeterzahlen? Hat die Wohnung Mängel, die vor einem Einzug behoben werden müssten?
Neben der Wohnung selbst muss bei der Vorbereitung eines Fragenkatalogs selbstverständlich auch das Umfeld der Wohnung mit einbezogen werden. Dazu gehört beispielsweise die Frage, wie die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr ist. Aber auch Einkaufsmöglichkeiten sollten abgefragt werden. Darüber hinaus sollte das Wohnumfeld zu verschiedenen Tageszeiten unter die Lupe zu nehmen, da sich hier große Unterschiede ergeben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *