Wohnung mieten in Dortmund Mitte

***Leben und Wohnen in der nördlichen Gartenstadt***

Eine 3-Zimmer Dachgeschosswohnung in Dortmund Mitte mieten.

545 €
Miete zzgl. NK
3
Zimmer
77 m2
Wohnfläche
Klinikviertel - Erdgeschoßwohnung mit großer Wohnküche

Eine 2-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass in Dortmund Mitte mieten.

427 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
71.03 m2
Wohnfläche
Schöne helle Erdgeschosswohnung direkt im Gerichtsviertel von Dortmund

Eine 2.5-Zimmer Erdgeschosswohnung in Dortmund Mitte mieten.

400 €
Miete zzgl. NK
2.5
Zimmer
71 m2
Wohnfläche
Gemütliche Dachgeschosswohnung zum 01.10!

Eine 3-Zimmer Dachgeschosswohnung mit Energiepass in Dortmund Mitte mieten.

347.39 €
Miete zzgl. NK
3
Zimmer
53.61 m2
Wohnfläche
DOGEWO21 - 1-Zimmer-Whg mit Garten + Terrasse

Eine 1-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Garten und Energiepass in Dortmund Mitte mieten.

333.56 €
Miete zzgl. NK
1
Zimmer
42.6 m2
Wohnfläche
DOGEWO21 - 3 Zimmerwohnung ab sofort frei!

Eine 2-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass in Dortmund Mitte mieten.

394.38 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
63 m2
Wohnfläche
Sehr zentrale City-Wohnung mit Balkon nähe Alter Markt

Ein 2-Zimmer Apartment mit Einbauküche und Balkon in Dortmund Mitte mieten.

420 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
55 m2
Wohnfläche
Bezugsfähige Wohnung sucht Mieter: hier können Sie ohne Kosten und Mühe...

Eine 3.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Mitte mieten.

499 €
Miete zzgl. NK
3.5
Zimmer
54.01 m2
Wohnfläche
Schicke Single Wohnung im hippen Kreuzviertel!

Eine 2-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Mitte mieten.

399 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
41.62 m2
Wohnfläche
++ Große Altbauwohnung mit viel Nutzfläche und Potential ++

Eine 4-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass in Dortmund Mitte mieten.

800 €
Miete zzgl. NK
4
Zimmer
100 m2
Wohnfläche
Sehr zentrale City-Wohnung mit Balkon nähe Alter Markt

Eine 2-Zimmer Wohnung mit Balkon in Dortmund Mitte mieten.

430 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
56 m2
Wohnfläche
Zum Einzug bereit! Hier erwartet Sie eine bereits tapezierte und gestrichene...

Eine 2.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass in Dortmund Mitte mieten.

429 €
Miete zzgl. NK
2.5
Zimmer
46.76 m2
Wohnfläche
Wohnen, wo das Herz schlägt.

Eine 3.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Mitte mieten.

486 €
Miete zzgl. NK
3.5
Zimmer
55.58 m2
Wohnfläche
Bezugsfertige Wohnung - Einfach Möbel rein und Füße hoch!

Eine 2.5-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass und Einbauküche in Dortmund Mitte mieten.

384.54 €
Miete zzgl. NK
2.5
Zimmer
59.16 m2
Wohnfläche
Wohnen, wo das Herz schlägt - in grüner Umgebung.

Eine 3.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass in Dortmund Mitte mieten.

360.48 €
Miete zzgl. NK
3.5
Zimmer
60.08 m2
Wohnfläche

Die Dortmunder Innenstadt wird unterteilt in drei Bezirke.

Einer davon ist Innenstadt-West. Hier kann man den historischen Wandel der Stadt Dortmund hervorragend ablesen. Denn in direkter Nachbarschaft befinden sich architektonische Gegensätze zwischen historischem Stadtkern und modernen Glas-Beton-Konstruktionen, zwischen Wohnungsbau und Industriedenkmälern.

Das historische Stadtzentrum umfasst die Wallanlagen der Stadt sowie diverse Sakral- und Profanbauten. Eine der bekannten Sakralbauten ist die Reinoldikirche, in deren unmittelbarer Nähe sich ein Zeichen der Moderne befindet: der Pylon. Die Konstruktion erinnert an die Bedeutung der Tradition der Stahlindustrie in Dortmund und deren zukunftsorientierte Relevanz. Aber auch der Kontrast zwischen Wohnungsbau und Industrie ist schnell sichtbar: Wer beabsichtigt, eine Wohnung zu mieten in Innenstadt-West, wird feststellen, dass das westliche Gebiet des Innenstadtbezirks durch dichte Wohnbebauung aus der Zeit um 1900 dominiert wird. Diese sind zum großen Teil saniert und mit modernen Wohnmerkmalen, wie Laminat oder wärmeisolierten Fenstern versehen. Gleich in der Nähe, im Norden des Bezirks, befinden sich jedoch gleich zahlreiche Industriebauten, die teils brachliegen und darauf warten, eine Umnutzung zu erfahren.

Wer daran denkt, eine Wohnung zu mieten in Innenstadt-West, die zur gehobenen Wohnlage zählt, dem sei das Kreuzviertel empfohlen. Die gepflegten, gutbürgerlichen Wohnhäuser mit ihren verspielten Fassaden bieten hohen Wohnkomfort in ruhiger Lage mitten im Zentrum. Eine Wohnung zu mieten in Innenstadt-West bedeutet natürlich auch, belebte Einkaufszentren und vielerlei kulturelle Einrichtungen besuchen zu können. Außerdem befinden sich hier alle bedeutenden Behörden und Institutionen der Stadt. Der Innenstadtbezirk Dortmund-West bietet eine spannende Atmosphäre mit vielen Kontrasten und charmanten Vierteln.

Auch auf Grünflächen muss niemand verzichten, um eine Wohnung zu mieten in Innenstadt-Nord. Der Fredenbaumpark und der Hoeschpark bieten Raum für Erholung und sportliche Aktivitäten im Grünen. Ein weiteres Highlight des Bezirks ist der Dortmunder Hafen, der einen eigenen Stadtteil darstellt. Der größte Kanalhafen Europas ist belebter Umschlagplatz für viele Massengüter. In dieser Umgebung eine Wohnung zu mieten, bedeutet, das Flair der großen weiten Welt zu spüren. Bedingt durch den hohen Ausländeranteil im Bezirk, kann man in der Nordstadt zahlreiche bunte Läden und Kneipen besuchen, die zum Einkaufen und Verweilen einladen. Der Bezirk Innenstadt-Nord bietet nicht nur städtebaulich, sondern auch sozial viele verschiedene Facetten. Das führt dazu, dass der Bezirk stark polarisiert: Entweder man liebt die Nordstadt – oder eben nicht.

Von den drei Innenstadtbezirken ist Innenstadt-Ost einer der beliebtesten. Hier gibt es attraktive Wohngebiete und viel Sehenswertes, verstreut auf mehrere Viertel. Eines davon ist das Kaiserstraßenviertel im Unterbezirk Kaiserbrunnen: Hier entdeckt man sicherlich eine hochwertige Wohnung zum Mieten in Innenstadt-Ost. Die Wohngegend zeichnet sich aus durch modernisierten Altbaubestand in Gestalt von Mehrfamilienhäusern. Einige Objekte sind sehr geräumig und eignen sich für die Kombination aus Wohnen und Arbeiten. Südlich der Kaiserstraße erstreckt sich ein großbürgerliches Wohnviertel mit mondänen frei stehenden Wohnhäusern. Im Kaiserstraßenviertel eine Wohnung zu mieten in Innenstadt-Ost, heißt in einen der beliebtesten Viertel des Bezirks zu ziehen. In unmittelbarer Nachbarschaft befindet sich das Gerichtsviertel mit dem Amtsgericht und Landgericht.

Der Innenstadtbezirk hat aber noch weitere spannende Wohngegenden zu bieten: Die Gartenstadt im Bezirk Innenstadt-Ost wurde am Anfang des 20. Jahrhunderts errichtet und stellt einen städtebaulichen Gegensatz dar zu den zahlreichen Mietskasernen, die im Zuge der Industrialisierung errichtet wurden. Diese zeichneten sich durch Trostlosigkeit und wenig Wohnqualität aus, was man mit dem Bau der Gartenstadt unbedingt vermeiden wollte. Entstanden ist daraus eine bürgerliche Wohngegend mit zweigeschossigen Häusern in unterschiedlichsten Fassaden und vereinzelten villenartigen Bauten. Zwischen der Wohnbebauung wurde darauf geachtet, genügend Freiraum durch Grünflächen und Baumbestand zu schaffen.

Neben tollen Wohnlagen stehen in Innenstadt-Ost auch vielfältige Geschäfte, Restaurants und Kultur-Highlights zur Verfügung. So wundert es nicht, dass der Bezirk mit etwa 53.000 Einwohnern die höchste Bevölkerungsdichte in Dortmund vorweist, obwohl es sich flächenmäßig um den kleinsten Stadtbezirk handelt. Eine Wohnung zu mieten in Innenstadt-Ost ist „in“.