Wohnung mieten in Dortmund Lütgendortmund

Karinstr. 4, Dortmund - Helles Apartment mit Pantryküche und Balkon

Eine 1-Zimmer Wohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Lütgendortmund mieten.

210 €
Miete zzgl. NK
1
Zimmer
23 m2
Wohnfläche
Helle 2 Zimmer Wohnung, Zeitmietvertrag

Eine 2-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass in Dortmund Lütgendortmund mieten.

285 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
55 m2
Wohnfläche
Geräumige und ruhig gelegene 3 Zimmer-Wohnung in Lütgendortmund

Eine 3-Zimmer Wohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Lütgendortmund mieten.

320 €
Miete zzgl. NK
3
Zimmer
80 m2
Wohnfläche
attraktive neuwertige 2- Zimmer Wohnung in Dortmund- Lütgendortmund

Eine 2-Zimmer Wohnung mit Energiepass in Dortmund Lütgendortmund mieten.

371.4 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
77.36 m2
Wohnfläche
Ansprechendes, frisch renoviertes Single-Appartement

Eine 1-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass und Einbauküche in Dortmund Lütgendortmund mieten.

230 €
Miete zzgl. NK
1
Zimmer
25 m2
Wohnfläche
Vollrenovierte 3,5 Zimmer-Wohnung nähe Indupark

Eine 3.5-Zimmer Wohnung mit Balkon in Dortmund Lütgendortmund mieten.

380 €
Miete zzgl. NK
3.5
Zimmer
64 m2
Wohnfläche
Möblierte 2-Zimmer Wohnung mit Außenstellplatz

Eine 2-Zimmer Etagenwohnung mit Garten und Einbauküche in Dortmund Lütgendortmund mieten.

650 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
68 m2
Wohnfläche

Im Dortmunder Westen liegt der Stadtbezirk Lütgendortmund. Seinen Namen erhielt der Bezirk von dem gleichnamigen Stadtteil, der gleichzeitig das Herz des Bezirks bildet. Die Wohnstruktur setzt sich hier aus gemischten Bauformen zusammen wie älteren Wohnblöcken, Neubauten oder Reihen- und Einfamilienhäusern. Ebenso vielfältig ist auch das Sozialgefüge innerhalb der Bevölkerung. In den anderen sieben Ortsteilen findet man ein ähnliches Bild, will man eine Wohnung mieten in Lütgendortmund. Viele Stellen im Bezirk sind dicht besiedelt, und der Anteil an Ein- und Zweifamilienhäusern liegt unter dem Durchschnitt der anderen Dortmunder Bezirke.

Das mag auch an der Vergangenheit des Stadtbezirks liegen, die stark von der Zechen-Kultur geprägt ist. Während der Industrialisierung wurden viele Wohnungen für die Arbeiter benötigt, die in kompakt angelegten Siedlungen errichtet wurden. Im Stadtteil Bövinghausen etwa stand eine Siedlung im Gartenstadtstil und galt damit Anfang des 20. Jahrhunderts als eine der modernsten. Heute ist von der Schwerindustrie nichts mehr zu spüren. Stattdessen dominieren Gewerbebetriebe und Handel die Wirtschaft des Bezirks. Dadurch gibt es hier viele Arbeitsplätze, was wohl ein Grund dafür ist, das Lütgendortmund die geringsten Abwanderungsverluste bei der Bevölkerungszahl aller Dortmunder Stadtbezirke aufzuweisen hat. Die Lebendigkeit des Bezirks macht es ebenfalls reizvoll, eine Wohnung zu mieten in Lütgendortmund. Ein weiterer Grund ist der Erholungswert von Lütgendortmund. Zahlreiche Freiräume und Wälder sorgen für den Ausgleich zum Großstadttrubel. Eine Wohnung zu mieten in Lütgendortmund lohnt sich für alle, die eine gute Mischung aus Stadt und Natur zu schätzen wissen.