Wohnung mieten in Dortmund Brackel

Günstige Familienwohnung mit neuem, modernen Badezimmer in attraktiver...

Eine 3.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Brackel mieten.

430.43 €
Miete zzgl. NK
3.5
Zimmer
77 m2
Wohnfläche
Wohnen, wo das Herz schlägt - in grüner Umgebung.

Eine 4.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass in Dortmund Brackel mieten.

500 €
Miete zzgl. NK
4.5
Zimmer
66.22 m2
Wohnfläche
Top Familienwohnung mit neuem Badezimmer und Balkon in schöner Lage zu...

Eine 3.5-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Brackel mieten.

392.35 €
Miete zzgl. NK
3.5
Zimmer
77 m2
Wohnfläche
Gefunden! Teilmodernisierte Wohnung

Eine 1.5-Zimmer Dachgeschosswohnung mit Energiepass in Dortmund Brackel mieten.

299 €
Miete zzgl. NK
1.5
Zimmer
45.54 m2
Wohnfläche
Brackel-Zentrum, Wunderschönes DG Appartement in gehobener Wohnlage

Eine 1-Zimmer Dachgeschosswohnung in Dortmund Brackel mieten.

330 €
Miete zzgl. NK
1
Zimmer
38 m2
Wohnfläche
Großzügig geschnittene 3 Zimmer Wohnung sucht neuen Bewohner. WBS erforderlich.

Eine 3.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Brackel mieten.

419.26 €
Miete zzgl. NK
3.5
Zimmer
75 m2
Wohnfläche
Zuhause fühlen! 2,5-Zimmer-Wohnung in Stadtlage (WBS)

Eine 2.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Brackel mieten.

293.14 €
Miete zzgl. NK
2.5
Zimmer
60.67 m2
Wohnfläche
Günstige Wohnung mit neuem Badezimmer in beliebter Lage zu vermieten

Eine 2.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Dortmund Brackel mieten.

293.14 €
Miete zzgl. NK
2.5
Zimmer
60.67 m2
Wohnfläche

Der Stadtbezirk Brackel liegt im äußersten Osten von Dortmund und setzt sich zusammen aus den vier Unterbezirken Asseln, Brackel, Wambel und Wickede. Diese sind wiederum in verschiedene Stadtteile unterteilt. In welcher Wohnlage man lebt, hängt von den einzelnen Unterbezirken von Brackel ab. Das am breitesten gefächerte Immobilienangebot findet man im Stadtteil Brackel. Die Wohngegend besticht durch Vielseitigkeit, die von ländlichen Bauernhäusern bis hin zu Neubebauung reicht. So sind die Wohnhäuser und Straßen rund um den Hellweg, der durch Brackel führt, eher dörflich. Die zahlreichen Fachwerkhäuser verleihen diesem Viertel des Stadtteils Brackel ein idyllisches Flair. Will man eine Wohnung mieten in Brackel, die weiter nördlich liegt, wird man auf Mehrfamilienhaussiedlungen treffen. Viele davon entstanden in den 1950er und 1960er Jahren, beherbergen jedoch überwiegend gepflegte, teils sanierte Appartements. Eine günstige Wohnung mieten in Brackel kann man ebenfalls in den Hochhäusern des Viertels.

Weniger großstädtisch ist die Bebauung in Asseln, in dem ebenfalls der Hellwegverlauf samt mehreren Fachwerkhäusern vertreten ist. Doch statt Hochhäusern findet man hier vor allem zwei- bis dreigeschossige Mehrfamilienhäuser sowie Reihenhäuser und Eigenheime. Hier eine Wohnung zu mieten in Brackel, bedeutet vor allem, gediegen zu leben. Oftmals verfügt man sogar über einen anliegenden Garten. Zudem sind die Wohnungen überwiegend saniert und mit hochwertiger Ausstattung versehen.

Die Mehrheit der Bevölkerung in Dortmund-Brackel setzt sich übrigens mit etwa 35 Prozent aus 35- bis 60-Jährigen zusammen. Die Altersgruppe zwischen 15 bis 35 Jahren stellt immerhin noch 13 Prozent. Mit etwa 25 Prozent sind Senioren über 60 Jahre im Stadtbezirk vertreten. Der Altersdurchschnitt ist also recht durchwachsen.