Wohnung mieten in Berlin Reinickendorf

***ERSTBEZUG nach Sanierung*** Gemütliche 3-Zimmer mit neuem Bad, Einbauküche...

Eine 3-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Einbauküche in Berlin Reinickendorf mieten.

999 €
Miete zzgl. NK
3
Zimmer
66.71 m2
Wohnfläche
Ansehen: frisch modernisiertes Wohnglück

Eine 3-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

517.12 €
Miete zzgl. NK
3
Zimmer
60.13 m2
Wohnfläche
Modernisierte Wohnanlage mit guter Verkehrsanbindung.

Eine 3-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

664.83 €
Miete zzgl. NK
3
Zimmer
73.87 m2
Wohnfläche
*NEU* 2er-WG-geeignete frisch sanierte Altbauwohnung in Reinickendorf

Eine 2-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

760 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
58.46 m2
Wohnfläche
Schöne 1-Zimmerwohnung, Erstbezug nach Renovierung

Eine 1-Zimmer Wohnung mit Energiepass und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

630 €
Miete zzgl. NK
1
Zimmer
46 m2
Wohnfläche
Jetzt gehts los! Endlich Durchstarten!

Eine 1-Zimmer Dachgeschosswohnung mit Energiepass, Einbauküche und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

319 €
Miete zzgl. NK
1
Zimmer
36.22 m2
Wohnfläche
Erstbezug nach umfassender Modernisierung mit Einbauküche und Balkon

Eine 1-Zimmer Etagenwohnung mit Garten, Energiepass, Einbauküche und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

700 €
Miete zzgl. NK
1
Zimmer
40.62 m2
Wohnfläche
NUR MIT WBS!!! Sonniger Wintergarten in netten Mieterschaft, komplett renoviert

Eine 3-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Einbauküche in Berlin Reinickendorf mieten.

601.24 €
Miete zzgl. NK
3
Zimmer
81.03 m2
Wohnfläche
Ruhiglage mit Balkon in kleiner und gepflegter Neubau-Wohnanlage sucht...

Eine 2-Zimmer Wohnung mit Energiepass, Einbauküche und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

536.56 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
56.48 m2
Wohnfläche
Die gefällt mir: günstige 2-Zimmer-Wohnung

Eine 2-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass in Berlin Reinickendorf mieten.

575.8 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
57.58 m2
Wohnfläche
herrlicher Blick aus dem Südbalkon in neu ausgebautem DG

Eine 2-Zimmer Dachgeschosswohnung in Berlin Reinickendorf mieten.

630 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
53 m2
Wohnfläche
Modernisierung in 2015! Ruhig gelegene Wohnung mit Balkon und Blick ins Grüne.

Eine 2-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

507.64 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
54.88 m2
Wohnfläche
Attraktiv! Günstig geschnittenes 1,5-Zimmer-Appartment

Eine 1.5-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

497.5 €
Miete zzgl. NK
1.5
Zimmer
49.75 m2
Wohnfläche
Neue Wohnung, neues Glück! 2-Zimmer-Wohnung

Eine 2-Zimmer Etagenwohnung mit Energiepass und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

554.1 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
55.41 m2
Wohnfläche
Smarter Wohnen: praktische 2-Zimmer-Wohnung

Eine 2-Zimmer Erdgeschosswohnung mit Energiepass und Balkon in Berlin Reinickendorf mieten.

554.1 €
Miete zzgl. NK
2
Zimmer
55.41 m2
Wohnfläche

Reinickendorf ist der 12. Verwaltungsbezirk von Berlin. Entstanden ist er im Jahr 1920 durch den Zusammenschluss von sechs Dörfern und vier Gutsbezirken. Aufgrund dieser Historie bietet Reinickendorf auch heute noch viele geschichtsträchtige Bauten, die an die dörfliche Vergangenheit erinnern. Doch dank der Nachbarschaft zu den Innenstadt-Bezirken Charlottenburg und Mitte besitzt Reinickendorf auch etliche hauptstädtische Einflüsse. Eine Wohnung zu mieten in Reinickendorf lässt stets den spannenden Kontrast zwischen Großstadt und Landleben spüren.

So kann man etwa im Stadtteil Tegel die älteste Gaststätte Berlins, die Alte Weinschänke, besuchen und im Märkischen Viertel „Großstadtluft“ schnuppern. Denn das Märkische Viertel ist das erste Neubaugebiet des ehemaligen West-Berlins, bietet jedoch statt einförmiger Neubauten abwechslungsreiche Architektur. Grund dafür ist die Vielzahl internationaler Architekten, die die Wohnbauten des Märkischen Viertels mitgeplant haben.

Eine Wohnung zu mieten in Reinickendorf dient bisweilen sogar der Umwelt: Seit 2007 wurden viele Wohnungen unter energetischen Gesichtspunkten modernisiert. Ein anderer Ortsteil von Reinickendorf wartet dagegen mit Villen und Landhäusern auf: Waidmannslust. Benannt ist der Ortsteil nach der gleichnamigen Gastwirtschaft, die im 19. Jahrhundert inmitten eines Waldgebiets stand. Der Betreiber war der Wirt und Förster Ernst Bondick, der deshalb als Gründer von Waidmannslust gilt. Um nach dem Mauerfall Wohnraum zu schaffen, wurde das idyllische Stadtbild von Waidmannslust durch einige Hochhäuser und Wohnblöcke ergänzt.

Jeder der zehn Ortteile von Reinickendorf besitzt seine eigenen Besonderheiten. Eine Wohnung zu mieten in Reinickendorf lohnt sich jedoch für jeden, der weder das Leben in der Stadt noch auf dem Land missen möchte.